Rezension – Vernichte die Schatten der Nacht

Vernichte die Schatten der Nacht ist der zweite und letzte Teil von Fürchte die Schatten der Nacht von Tanja Hanika und ist ebenfalls in das Genre der Kurz-Romanze im Horrorsetting einzuordnen. Inhalt Nachdem Jenna bei den Vampirjägern aufgenommen wurde und ihr gemeinsames Leben mit Nate genießt, geschehen seltsame Dinge. Die Vampire jagen nicht mehr alleine […]

Rezension – Fürchte die Schatten der Nacht

Fürchte die Schatten der Nacht von Tanja Hanika aus dem Jahr 2015 ist eine Kurz-Romanze im Horrorsetting. Inhalt Jenna lebt in einer Welt, in der blutrünstige Vampire eine grausame Realität sind. Als sie eines Nachts aus dem Haus muss, läuft sie einem geheimnisvollen Vampirjäger über den Weg, der ihr das Leben rettet. Danach bekommt sie […]

Rezension – Museum der Erinnerung

Der Roman Museum der Erinnerung von Anna Stothard ist 2017 als deutsche Erstausgabe beim Diogenes Verlag erschienen. Ich habe das Buch in der Goodie-Bag der LitBlog Con bekommen und habe es im Rahmen der SuB Challenge gelesen. Ich muss sagen, dass ich sehr skeptisch an das Buch herangegangen bin, da auf der Rückseite stand, dass […]

Rezension – Eigentlich bist du gar nicht mein Typ (ABGEBROCHEN)

Das romantische Buch aus dem Mai 2016 Eigentlich bist du gar nicht mein Typ von Anna Bell ist … schlecht. Ich habe ein schlechtes Gewissen, das so zu schreiben, weil ich dieses Buch beim Ostergewinnspiel von Ela (Blog Literaturliebe) gewonnen habe. Trotzdem konnte ich mich nicht dazu bringen, weiter als 120 Seiten zu lesen. DISCLAIMER: […]