Eine viel zu detaillierte Auseinandersetzung mit „Art Matters“ von Neil Gaiman

Ich habe Art Matters von Neil Gaiman zu Weihnachten bekommen und rein äußerlich trifft es genau meinen Geschmack. Es präsentiert sich als motivierndes Werk zu der Kreativität des Schreibens. Ein Buch, das zum Schreiben anhält, das Schreiben feiert und betrachtet, wie das Schreiben die Welt … WeiterlesenEine viel zu detaillierte Auseinandersetzung mit „Art Matters“ von Neil Gaiman

[Rezension] Sandcastle von Frederik Peeters und Pierre Oscar Lévy

Ich habe vor nicht allzu langer Zeit einen Trailer von dem neuen M. Night Shyamalan Film „Old“ gesehen. Der Trailer selbst hat mich nicht davon überzeugt den Film anzusehen, auch wenn ich das Konzept interessant fand. Als ich allerdings erfahren habe, dass der Film auf … Weiterlesen[Rezension] Sandcastle von Frederik Peeters und Pierre Oscar Lévy

Rezension – Artemis Fowl (Graphic Novel) von Eoin Colfer

Als Teenager war eines meiner Lieblingsbücher die Buchreihe um den jungen Meisterverbrecher Artemis Fowl von Eoin Colfer. Auch wenn ich mich mittlerweile nur noch an die groben Umrisse der Geschichten erinnere, erfüllt mich der Gedanke an die Bücher dennoch mit Nostalgie. Da habe ich mich … WeiterlesenRezension – Artemis Fowl (Graphic Novel) von Eoin Colfer

Rezension – Chi no Wadachi/A Trail of Blood von Oshimi Shuzuo

Die vergangenen Wochen und Monate haben sich stark auf mein Leseverhalten ausgeübt. Anstatt Bücher zu lesen, bin ich zu Hörbüchern und Comics übergegangen. Als ich mich nach neuem Lesestoff umgeschaut habe, ist mir dieser Titel quasi in den Schoß gefallen. Der Manga Chi no Wadachi … WeiterlesenRezension – Chi no Wadachi/A Trail of Blood von Oshimi Shuzuo