Vier Märchen für den Advent – Der begrabene Berg

Mein letztes Märchen (Die Hexe und das Mädchen) ist überraschend gut angekommen. Und ich wurde von Venja und Levi gefragt, ob ich nicht ein Märchen für jeden Advent schreiben könnte. Meine Antwort war: Einen Versuch ist es auf jeden Fall wert 🙂 Ich hoffe, dass … WeiterlesenVier Märchen für den Advent – Der begrabene Berg

„The Programme“ von Herbert Eisner – Eine freie Nacherzählung

Diesen Sommer (2017) war ich im Urlaub in Holland. Dort haben wir auch einem einen Abstecher nach Antwerpen (nicht-Holland) gemacht, um uns dort die Stadt anzusehen. Nur durch einen Zufall (ich habe ein paar Bücher im Schaufenster gesehen) bin ich in den ältesten Buchladen der … Weiterlesen„The Programme“ von Herbert Eisner – Eine freie Nacherzählung

Denn wir sind wie Bäume im Schnee …

Ich habe diesen nachmittag einen alten USB-Stick aus meiner Schulzeit gefunden. Darauf waren (neben meiner alten Bio-Facharbeit, mit der ich euch nicht behelligen möchte) einige Geschichten aus meinem Literaturkurs aus der Oberstufe. Und zu meiner Überraschung sind die Geschichten nicht grauenvoll. Bei dieser Geschichte haben … WeiterlesenDenn wir sind wie Bäume im Schnee …

Ein Gedicht über ein Stachelschwein

Wie kommt man dazu ein Gedicht über ein Stachelschwein zu schreiben? Ganz einfach. Man fragt die Schwester zum ca. 10000-sten mal, worüber man schreiben soll und sie ist verständlicherweise etwas genervt und sagt: „Mir egal! Schreib ein Gedicht über ein Stachelschwein!“ Und das ist dann … WeiterlesenEin Gedicht über ein Stachelschwein