Autorinnen im Literaturbetrieb – Von Kleinreden und Unterrepräsentation

Von Zeit zu Zeit wäscht eine Welle der Frustration über mich, wenn ich mich in der Buchwelt umschaue. Der Auslöser dieses Mal? Ich habe die Moving Castle Trilogie von Diana Wynne Jones gelesen – eine durchwachsene Trilogie, die aber unabstreitbar ein handwerkliches Meisterwerk ist. Ich … WeiterlesenAutorinnen im Literaturbetrieb – Von Kleinreden und Unterrepräsentation

Wortwitze sind toll und niemand kann mich von dem Gegenteil überzeugen

Manchmal (meistens) möchte ich über Dinge schreiben, die niemand von mir verlangt hat und realistisch gesehen auch niemand lesen möchte. Eines dieser Dinge sind Wortwitze. Ich liebe Wortwitze. Wortwitze sind meine liebste Art von Humor, aber leider – meiner Erfahrung nach – sehr unbeliebt. Sie … WeiterlesenWortwitze sind toll und niemand kann mich von dem Gegenteil überzeugen

Wie Search Engine Optimization die Schreibstimme verändert

Ich möchte diesen Artikel damit beginnen, dass ich sage, dass ich nicht auf Search Engine Optimization (SEO) spezialisiert bin. Ich habe mich damit auseinandergesetzt, damit meine Artikel eine größere Reichweite finden, habe mich aber ansonsten davon ferngehalten, weil ich nicht mag wie es sich auf … WeiterlesenWie Search Engine Optimization die Schreibstimme verändert

Das Ende deiner Geschichte: Die Protagonisten und ihre Kinder

Lass mich dir das Ende eines Buches beschreiben. Das letzte Kapitel ist beendet, der Antagonist besiegt, die Figurenentwicklung zufriedenstellend abgeschlossen. Dann folgt der Epilog. Er spielt vielleicht 10 oder 20 Jahre in der Zukunft und beschreibt die Situation des Protagonisten. Sie/er ist jetzt verheiratet – … WeiterlesenDas Ende deiner Geschichte: Die Protagonisten und ihre Kinder