ABCs – Romance

Ich kann diese ABC-Übung wirklich nur jedem ans Herz legen! Das fördert die Kreativität! Ich bin so begeistert, dass ich mich sogar an ein Genre heranwage, das ich normalerweise nicht lese 😀
(aber das auch nur nach einem ermutigendem Stupser von Venja)

Viel Spaß beim Lesen!

Das erste Date

Aufgeregt fuhr sich Karolin mit den Händen durch die Haare, doch sie waren widerspänstig wie eh und je.
Bald war es soweit, in nur wenigen Minuten würde sie auf ihr erstes Date gehen und dann musste alles perfekt sitzen!
Chill!“, murmelte sie sich selbst zu, obwohl sie sich fühlte, als würde sie jeden Moment hyperventilieren.
Das wird wie immer, wir sehen uns doch eh jeden Tag … es ist also nichts Besonderes“, dachte sie, aber sie konnte sich nicht selbst überzeugen, es war schließlich ihr erstes Date!!
Erneut nahm sie die Bürste in die Hand und kämmte sich durch die Haare, doch irgendwie machte sie alles nur noch schlimmer.
Frustriert gab sie auf.
Gänzlich unzufrieden betrachtete sie sich im Spiegel.
Hab dich nicht so!“, schimpfte sie mit sich selbst und trug eine letzte Schicht roten Lippenstift auf.
Ich sehe toll aus!“, sagte Karolin selbstbewusst lächelnd, obwohl sie sich gar nicht danach fühlte, aber sie spürte, wie sie eine Welle neuen Mutes überkam.
Jetzt war es Zeit zu gehen, sie schnappte sich ihre Tasche und machte sich auf den Weg in das Café.
Karolin war natürlich zu früh, also setzte sie sich alleine an einen Tisch und wartete mit schwitzigen Händen.
Line!“, hörte sie eine vertraute Stimme rufen und ihr Herz begann zu hüpfen.
Mit betont beiläufigem Blick drehte sie sich in die Richtung und die Schmetterlinge in ihrem Bauch flatterten aufgeregt.
Natürlich sah Yasemin aus wie ein Engel, der geradewegs aus dem Himmel auf die Erde hinabgestiegen war.
Ohne auf ihr hämmerndes Herz zu achten stand Karolin auf und begrüßte das andere Mädchen mit einer Umarmung.
Peinliche Stille bereitete sich für einen Moment zwischen ihnen aus, bis Yasemin sie beherzt bei der Hand nahm und sie sich gemeinsam an den Tisch setzten.
Quasi im Nu verstrich die Zeit.
Rasend schnell schien sich das Date, dem Ende zuzuneigen und Karolin wurde immer panischer.
Schon spazierten die beiden durch die Abenddämmerung nach Hause.
Traurig war Karolin schon, denn sie hatte sich gewünscht, dass dieser Tag ewig anhalten würde.
Und schon erreichten die beiden die Haustür, die das endgültige Ende dieses Dates signalisierte.
Verlegen stand Karolin vor ihrem Date und starrte auf ihre Füße.
War es jetzt Zeit für einen Kuss?
Xftrgfhtnmlgt …“, murmelte Karolin und wollte am liebsten im Boden versinken, natürlich musste genau in diesem Moment ihr Sprachzentrum versagen!
Yasemin legte ihr kichernd einen Finger auf die Lippen und beugte sich lächelnd nach vorne.
Zum Schluss, der lang ersehnte Kuss und Karolin war erfüllt von Glück.

 


« letztes ABC

nächstes ABC »

Hat euch dieses ABC gefallen? Welches Genre soll ich als nächstes versuchen?
Ich freue mich immer über Feedback!

1

2 Gedanken zu „ABCs – Romance

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.